Immobiliendaten

Ruhige Traumlage im Fesenfeld - Bremen-City

  • HB
  • h2
  • h9
  • 1 (32 von 38)
  • 1 (31 von 38)
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • 1 (29 von 38)
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • h5
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • 1 (20 von 38)
  • 1 (21 von 38)
  • 1 (14 von 38)
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • 1 (10 von 38)
  • 1 (19 von 38)
  • 1 (23 von 38)
  • 1 (24 von 38)
  • 1 (25 von 38)
  • 1 (26 von 38)
  • 1 (27 von 38)
  • 1 (17 von 38)
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • 1 (34 von 38)
  • IGH2
  • IGO2
  • h3

NEU, Zum Kauf €489.000 - Altbremer-Haus
170 qm Wfl/Ntzfl3 Schlafzimmer2 Badezimmer2 Garagen  Add to Favorites Print

Lage

Das ehemalige Künstlerviertel mit vielen kleinen Cafés und kleinen Läden hat sich zu einer der teuersten Wohngebiete in Bremen entwickelt. Man kann hier von einer exponierten, nachhaltigen Lage sprechen. Die Infrastruktur ist ebenfalls als perfekt zu bezeichnen. Die Stadtnähe und das Stadtbild, geprägt von AltbremerReihenhäusern, machen diese Lage sehr begehrenswert. Der Stadtteil besticht vor allem auch durch seine günstige Lage. Zum Hauptbahnhof kommt man mit den Straßenbahnlinien 1, 4 und 10 in rund fünf Minuten. Ein Fußmarsch in die Bremer Innenstadt ist ohne Probleme innerhalb von fünfzehn Minuten zu bewältigen. Zudem ist die City durch die öffentlichen Verkehrsmittel problemlos erreichbar (Haltestelle Sielwall: Linie 2 und 3). Das Fesenfeld besticht durch architektonische Augenweiden in ruhig gelegenen Seitenstraßen, gepaart mit familiärem Leben und gastronomischen Highlights. Gerade der Teil, indem sich das Objekt mit einem vorgelagerten Rondell befindet, bietet eine besonders ruhige Wohnqualität.

Objektbeschreibung
Dieses sehr gepflegte Altbremer 1-2 Familienhaus wurde 1896 in einer außergewöhnlich ruhigen Lage im Fesenfeld erbaut. Das Haus ist in zwei separate Wohnungen aufgeteilt und bietet viel Platz als 2 Parteien- oder Familienhaus. Insgesamt verfügt das Objekt über 5 Zimmer, 2 Küchen, 2 Bäder sowie Kellerräume. Der Außenbereich bietet einen Innenhof und eine große Dachterrasse. Die Aufteilung ist typisch für den damaligen Altbremer-Baustil. Über dem schönen Eingangsbereich mit bleiverglaster Eingangstür und über den Fenstern erhebt sich an der Fassade der dem Baujahr entsprechend gut erhaltene Stuck. Der typisch für Altbremer Häuser vorgelagerte idyllische Vorgarten wirkt sehr einladend. Über die Außentreppe gelangen Sie zu dem im Hochparterre liegenden Eingangsbereich. Der Windfang präsentiert schöne alte aus dem Baujahr stammende Bodenfliesen. Über die repräsentative Diele gelangen Sie in die Räumlichkeiten auf dieser Etage. Hier befinden sich ein Schlaf- sowie ein Wohnzimmer, die zurzeit als großer, offener Raum genutzt werden. Vom Wohnzimmer gelangen Sie zur großen Dachterrasse, die sich über den zum Objekt gehörenden 2 Garagen erstreckt. Weiter bietet diese Etage ein modernes, innenliegendes Duschbad mit elektrischer Abluft. Eine große Wohnküche mit kompletter Einbauküche rundet die Räumlichkeiten auf dieser Etage ab. Über eine stilechte Altbremer Holztreppe gelangen Sie in das Obergeschoss. Auf dieser Etage befinden sich ein weiteres Schlafzimmer sowie ein geräumiges Wohnzimmer. Von beiden Räumen gelangen Sie auf den frisch sanierten überdachten großen Balkon. Weiter befindet sich auf dieser Etage eine große Wohnküche mit kompletter Einbauküche. Ein sehr schönes modernes Tageslicht-Vollbad mit Echtglasduschkabine, Badewanne in Nierenform sowie Handtuchheizung und WC, wandhängend mit Innenspülsystem, komplettieren das Raumangebot auf dieser Etage. Der Souterrainbereich bietet ein großes Gäste- oder Bürozimmer von ca. 15 qm. Weiter befinden sich auf dieser Etage ein Hauswirtschaftsraum und AbstellKellerräume. Der Souterrainbereich ist über die Diele und von außen zu erreichen. Ein absolutes Plus sind die, wie schon erwähnt, zum Immobilienangebot gehörenden 2 Garagen. Die Garagen sind über einen Privatweg zu erreichen und bieten direkten Zugang zum Haus.

Modernisierungen:
Neuwertige Isolierverglasung sowie Elektro- und Wasserleitungen sind nur einige der Fakten, die zeigen, wie sehr dem Eigentümer der Erhalt und der Zustand des Hauses am Herzen liegen. Ebenso strahlt die Fassade im frischen Gewand von 2013. Bei der Erneuerung der Fenster wurde darauf geachtet den Stil und den Charme des Hauses zu erhalten.

Weitere Modernisierungen im Überblick
• 2009 OG, EG, Souterrain-Zimmer: Fenster, Balkon- und Terrassentüren ausgetauscht
• 2009 OG: in Bad und Küche Wasserleitungen, E-Installation, Heizkörper, Türen, Fußböden erneuert
• 2009 EG: in Bad und Küche neue Wasserleitungen und E-Installation
• 2009 Oberste Geschossdecke gedämmt
• 2009, 2013 Außenanstrich
• 2012 Garagendach saniert
• 2013 EG und Souterrain: im Wohn- und Arbeitszimmer neue E-Installation
• 2013 Balkon saniert

Daten

  • Energiebedarfsausweis: 245,9 kWhI(m2 a) Kl: G
Standort

Ähnliche Immobilien