Verkauft

RESERVIERT! Bestlage

425.000,- € EUR   |     |     |  

Eigentumswohnung im Deliusweg in Form eines Stadthauses.

Dieses außergewöhnliche Architektenhaus wurde vom Architekten Kristen Müller und dessen Ehefrau 1978 auf ein 1169 qm großes Grundstück erbaut. Mit seiner architektonisch gelungenen Bauweise bekamen Dorothea und Kristen Müller für das Objekt 1978 den DBA Preis für eigenes „Wohn- und Bürogebäude“.

1983 wurde das Objekt in zwei Eigentumswohnungen in Form von Stadthäusern umgewandelt.

Dieses Objekt bietet großes Potenzial mit Möglichkeiten zum Wohnen und Arbeiten (mit rückwärtigen separaten Eingang), sowie eine Teilung in zwei separat abgeschlossene Eigentumswohnungen oder durch das Bewohnen des ganzen Objektes als sogenanntes Stadthaus.
Die ideale Raumatmosphäre mit individueller Raumaufteilung ist bestechend für diese Immobilie.

Absolute Wohlfühlatmosphäre bietet das Objekt durch seine großzügig geschnittenen Wohnräume, gepaart mit den Nischen und Erkerbereichen.

Der offene Wohn- und Essbereich verfügt über eine stilvolle Küche der Firma Nolte mit eingebauten Markengeräten wie  beispielsweise von der Fa. Neff.  Im ganzen Haus sorgt die Fußbodenheizung für wohlige Wärme. Das Objekt bietet zwei moderne Badezimmer. Ein großes Vollbad mit Doppelwaschbecken, ebenerdige Duschkabine mit Ablaufrinne und einer Badewanne im unteren Bereich sowie ein weiteres Duschbad im Obergeschoss.

Das Objekt erstreckt sich insgesamt über 4 Etagen, wobei die oberste Etage nur den Zugang zur Dachterrasse beinhaltet. Drei reine Wohn-Etagen mit ca. 200 qm Wohnfläche bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Der Außenbereich mit einem Stellplatz und einer Sondernutzungsfläche runden diese Immobilie ab.

Lage:

Die Immobilie befindet sich in einer der privilegiertesten Lagen Bremens.
Die gute Infrastruktur, ergänzt mit hohen Freizeit- und Erholungswert, machen diese Lage besonders begehrt.

In fußläufiger Nähe befindet sich der bekannte Bremer Rhododendron-Park. Hier findet man Natur pur und eine ruhige Umgebung für lange Spaziergänge.

Nur wenige Minuten entfernt befindet sich der Golfplatz Club zur Vahr , das Szene Restaurant Bestial und der Feinkost Supermarkt Lestra.

Die Anbindung zur A27 ist optimal.

In die Bremer-Innenstadt sind es mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur ca. 15 Minuten

Die medizinische Versorgung in dieser Wohngegend ist komplett abgedeckt.

Schulen in direkter Umgebung: Oberschule Ronzelenstrasse, Gymnasium Horn, Kippenberg Gymnasium, ca. 10 Auto Min. zum Ökumenischen Gymnasium

Private und öffentliche Kindertagesstätten befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Extras:

  • Fußbodenheizung
  • Hochwertige Bodenfliesen
  • Moderne Bäder
  • Nolte Einbauküche mit Markengeräten
  • Dachterrasse und Garten-Sondernutzung
  • Stellplatz
  • Neue Gaszentralheizung

Energieausweis ist in Vorbereitung

Grundriss
Gartenetage Hochparterre Obergeschoss

 

Kaufpreis: 425.000,- € EUR