Der Immobilienverband Deutschland IVD

Logo2

Unser Immobilienunternehmen ist Mitglied im Immobilienverband Deutschland

 

Für das Berufsbild des Immobilienmaklers gibt es in

Deutschland nach wie vor nur geringe gesetzliche 
Voraussetzungen, die Bezeichnung „Makler“ ist nicht geschützt. 
Ein wichtiger Qualitätsnachweis für Makler ist die Mitgliedschaft  in einem Berufsverband wie dem Immobilienverband IVD. 
Der IVD verpflichtet seine Mitglieder, regelmäßig Schulungen und Seminare zu besuchen,  um auf dem aktuellen Wissensstand rund um die Immobilie zu sein. 
Jedes Verbandsmitglied muss eine umfassende Aufnahmeprüfung bestehen, in der das notwendige immobilienwirtschaftliche Wissen überprüft wird.
Um deren potenziellen Kunden eine vertrauenswürdige Orientierung zu bieten, wurde das IVD-Zeichen als Markenzeichen qualifizierter Immobilienmakler, Verwalter und Sachverständiger etabliert. Dieses Markenzeichen steht für kompetente, verantwortungsbewusste und faire Interessenvertretung. Da der IVD weder Immobilieneigentümer- noch Mieter-Verband ist, steht er für neutrale Marktkenntnisse und einen realistischen Preisüberblick.
Den Beweis für die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit seiner Mitglieder liefert der IVD mit seinen strengen Aufnahmebedingungen und seinen Standesregeln, die als Teil der Satzung für alle verbindlich sind. Außerdem verpflichtet sich jedes Mitglied zur ständigen Weiterbildung durch Teilnahme an den IVD-Fortbildungsmaßnahmen.